Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/clients/dd0d83614306c1756ed06de7e085ee50/web/gpretro/wp-content/plugins/divi-builder/includes/builder/functions.php on line 5918
Konditionen – Grand Prix Rétro Curtilles-Prévonloup

Mit seiner Unterschrift akzeptiert der Teilnehmer die allgemeinen Bedingungen und sich an die Angaben der Kommissare zu halten.

Der Grand Prix Retro Curtilles-Prevonloup ist eine Veranstaltung zum Vergnügen der Teilnehmer und deren Publikum. Es handelt sich nicht um ein Rennen sondern um eine Möglichkeit historische und aussergewöhnliche Fahrzeuge vorzuführen. Es gibt keine Zeitmessung. Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt. Für Spät Anmeldungen wird ein Zuschlag von Fr. 100.—berechnet.

Die Hin- und Rückfahrt von den Paddocks zum Start findet unter der Leitung eines Pace-Car statt. Personen die weder die Physische noch die Psychische Kapazität zum Führen eines Fahrzeuges haben, sei es durch Einfluss von Alkohol, Drogen, Medikamenten oder andere muss auf das Teilnehmen verzichten.

Der Teilnehmer ist im Besitz der Fahrerlaubnis für das eingeschriebene und gefahrene Fahrzeug. Das Fahrzeug muss amtlich Zugelassen sein. Nach den Administrativen Kontrollen darf der Fahrzeuglenker nicht ausgetauscht werden. Der Lenker fährt ausschliesslich mit dem eingeschriebenen und technisch kontrollierten Fahrzeug.

Für Fahrzeuge ohne KFZ-Zulassung hat der GP Retro Curtilles eine Haftpflichtversicherung für Schäden an dritten (Zuschauer, Anwohner, Organisatoren) gemäss Abs 72 des Strassenverkehrsgesetzes, abgeschlossen. Der GP Retro Curtilles kann für Schäden an den Fahrzeugen der Teilnehmer nicht haftpflichtig gemacht werden.

Zugelassene Fahrzeuge werden vom Halter oder Fahrer versichert und unterstehen ausschliesslich seiner Haftung.

Fahrzeug- oder Materialdiebstal: Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

Der Veranstalter (eingeschlossen das Personal, Hilfen und Ehrenamtliche) lehnt jegliche Zivile- oder  Strafrechtliche Haftung ab.

Der Veranstalter kann keine Fahr Garantie geben. Er behält sich das Recht vor die ganze oder einen Teil der Veranstaltung zu annullieren falls dies Wetterbedingt, aus Sicherheitsgründen oder anderen unabhängig seines Willens notwendig wäre. Es kann vom Veranstalter keine Entschädigung verlangt werden.

Obligatorisch: Helm, Schutzanzug, technische und administrative Kontrolle

Nicht Obligatorisch: Rennlizenz, Homologationspapiere

Aus sicherheits- und Infrastruktur Gründen ist die Teilnehmen Anzahl begrenzt. Sollte eine Auswahl stattfinden wird dies vom Organisations Komitee, ohne Rechtfertigung, vorgenommen.

Zur Information; die allgemeinen Bedingungen stehen auch auf Englisch und Deutsch zur Verfügung.

Bei einem Rechtsstreit, ist die französische Ausführung der allgemeinen Bedingungen rechtskräftig. Gerichtsstand ist Curtilles.

 

Close Menu